Vereinsnachrichten

    Generationsangeln 2024

    Einladung zum Generationsangeln - Jugend trifft Erfahrung

    Liebe Mitglieder des Angelvereins Jever e.V.,

    wir freuen uns, euch herzlich zum ersten Generationsangeln 2024 einzuladen, bei dem die Jugend auf die Erfahrenheit trifft. Die Veranstaltung findet am 9. Juni an der Rennbahn in Wüppels statt. Wir treffen uns um 8:00 Uhr und freuen uns auf einen fischreichen Tag der um ca.14:00 Uhr enden soll.

    Das Generationsangeln wird als Hegefischen durchgeführt, bei dem die Teilnehmer in gemischten 2er Teams (alt & jung) antreten werden. Selbstverständlich sorgen wir für Verpflegung mit Essen und Getränken, damit ihr euch voll und ganz auf das Angeln konzentrieren könnt.

    Wir rufen alle erwachsenen Mitglieder dazu auf, zahlreich teilzunehmen und gemeinsam mit uns und der Jugend einen unvergesslichen Tag zu verbringen. Zudem haben wir eine kleine Überraschung vorbereitet.

    Der Anmeldeschluss für das Generationsangeln ist der 2. Juni. Bitte meldet euch rechtzeitig, per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. an um sicherzustellen, dass wir genügend Plätze für alle Teams bereitstellen können.

    Wir freuen uns auf eure zahlreiche Teilnahme und auf ein spannendes Generationsangeln.

    Petri Heil, euer Orga-Team: Ernie, Kuttich, Nils, Nico & Alex

    Der Angelverein Jever e.V. engagiert sich nicht nur für die Förderung des Angelsports, sondern auch für den Umweltschutz. Auch im diesen Jahr fand wieder der Frühjahrsputz des LK am 09. März 2024 statt. Viele Vereinsmitglieder trafen sich an verschiedenen Standorten (Gewässer) und befreiten diesen vom Müll. Insgesamt waren alle Kuhlen/Seen und Kanalbereiche ziemlich sauber was uns sehr freute. Nur ein Bereich (Gewässer) stach hier hervor, wo (leider) viel Müll eingesammlt werden musste. Die Gruppe vom AV Jever, darunter Kevin, Andreas Antons, Kai Cornelius, Lars Wagner mit Familienmitglieder, sowie Kai van Brug, trafen sich am Wangermeer um gemeinsam den Frühjahrsputz durchzuführen. Während einige Mitglieder u.a. Familie Wagner zu Fuß die Wege rund um das Wangermeer säuberten, wurden auch zwei Boote eingesetzt, um den Müll aus dem Wasser zu entfernen. Dabei wurden nicht nur Plastikabfälle, sondern auch größere Gegenstände wie ein Stuhl, ein 200 Liter Fass und diverse andere Abfälle gefunden. Besonders erschreckend war jedoch der Fund eines Kanisters mit einem Gefahrensymbol (ätzend) herausstellte. Glücklicherweise konnten Lars Wagner und Kai van Brug, der über Fachkenntnisse im Umgang mit Chemikalien verfügt, nach genauer Inspektion des Kanisters Entwarnung geben. Das 95% des eingesammelten Mülls nicht von unseren Vereinsmitgliedern stammte, stimmte uns dabei doch noch recht zufrieden. Durch den gemeinsamen Einsatz konnte der Angelverein Jever e.V. nicht nur dazu beitragen, die Umwelt am Wangermeer und den anderen Gewässer des AV Jever zu schützen, sondern auch gefährliche Abfälle ordnungsgemäß zu entsorgen. Ein großer Dank gilt allen Beteiligten für ihr Engagement und ihren Einsatz für die Natur rund um unsere Kuhlen. Dafür ein dickes Petri Heil!

    Seite 1 von 3

    Kontakt

    Wenn Sie eine Frage zum Angelverein Jever e.V. haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Benutzen Sie einfach unser Kontaktformular!

    info[at]angelverein-jever.de

    Telefonnummer: (04461) 72331

    Anstehende Veranstaltung

    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.